Hintergrundbild

 Übermorgen-Projekt

 

Um den Herausforderungen der Zukunft begegnen zu können, hat die Fraunhofer-Gesellschaft das interne Programm »Märkte von Übermorgen« aufgelegt. Im Mittelpunkt stehen dabei Fragen wie: Was sind die drängenden Probleme? Was erwarten die Menschen von der Forschung?

Deshalb orientiert sich Fraunhofer an den großen Bedarfsfeldern der Gesellschaft: Menschen brauchen Gesundheit, Energie, Kommunikation, Umwelt, Mobilität und Sicherheit. Fraunhofer liefert in zahlreichen Projekten Bausteine, um Zukunftsfragen zu lösen.

Ausgehend von globalen gesellschaftlichen Herausforderungen hat die Fraunhofer-Gesellschaft in einem institutsübergreifenden Portfolio-Prozess fünf Zukunftsthemen identifiziert, die forschungsintensive Wachstumsmärkte erwarten lassen:

  • aufzaehlungVerlustarme Erzeugung, Verteilung und Nutzung elektrischer Energie,
  • aufzaehlungBezahlbare Gesundheit,
  • aufzaehlungProduzieren in Kreisläufen,
  • aufzaehlungEmissionsarme, zuverlässige Mobilität in urbanen Räumen,
  • aufzaehlungErkennen und Beherrschen von Katastrophen.


Fraunhofer-Programm »Märkte von Übermorgen«:
> Link zur Presseinformation Das Projekt »Der hybride Stadtspeicher« ist ein Fraunhofer »Übermorgen-Projekt«.

Pressemeldung Hybrider Stadtspeicher der FhG:
> Link zur Presseinformation